Wie erstelle ich eine Amnesty-E-Mail-Adresse mit Postfach?

Dieser Hilfeartikel gilt, nur wenn euer Hosting bereits auf den neuen Server der FK Internet umgezogen wurde oder ihr während des Umzuges bereits einen Zugang zum neuen HostingPortal (hosting.amnesty-intern.de) bekommen habt. Ob eure Gruppe das Alte- oder Neue-Hosting verwendet könnt ihr in dieser Liste einsehen.

Melde dich im HostingPortal mit deinen Zugangsdaten an. Hierzu rufst Du die Seite https://hosting.amnesty-intern.de/ auf und gibst Benutzernamen und Passwort an:

Im nun erscheinenden Fenster wählst Du in der Leiste links den Punkt „E-Mail“ aus (1) …

… und klickst dann (2) den ButtonE-Mail-Adresse erstellen“.

Im nun folgenden Fenster nimmst Du alle wichtigen Einstellungen vor:

1: Zuerst gibst Du den lokalen Teil Deiner Wunschadresse ein, das ist der Teil links vom „@“-Zeichen. Den Teil rechts vom „@“ kannst Du nicht ändern, er ist vom Domainnamen Eurer Gruppe vorgegeben. Diese E-Mail-Adresse muss beim Zugang zum E-Mail-Postfach als Benutzername angegeben werden.

2: Im Kästchen „Kann zur Anmeldung bei Plesk verwendet werden“ muss ein Häkchen sein.

3: Nun musst Du ein Passwort für dies Postfach vergeben. Achte darauf, dass es die nötigen Zeichen und Länge besitzt und den Sicherheitsrichtlinien der FK Internet entspricht. Zur Kontrolle der Sicherheit des Passwortes ist rechts neben dem Feld zur Passworteingabe ein Anzeigefeld eingeblendet, das „sehr stark“ anzeigen sollte. Bitte verändere das Passwort so lange, bis „sehr stark“ angezeigt wird. Dann zur Bestätigung das Passwort nochmal bei (3c) eingeben und bitte gut merken oder an sicherem Ort notieren. Einfacher ist es, den auf dieser Seite eingebauten Passwortgenerator zu benutzen, weil dieser auf Befehl ein sehr sicheres Passwort erzeugt. Dazu auf „Generieren“ (3a) klicken. Dies Passwort schreibt der Generator auch in das Feld „Passwort bestätigen“ automatisch hinein. Damit Du weißt, mit welchem Passwort Du Dich künftig anmelden kannst, bitte einmal auf „Anzeigen“ (3b) klicken, dann wird das Passwort sichtbar. Am besten auch gleich an sicherem Ort notieren.

4: Sollte das Passwort einmal verlorengehen, kannst Du Dir an eine zuvor vereinbarte E-Mail-Adresse einen Link zum Zurücksetzen des Passwortes schicken lassen. Diese „Notfalladresse“ trägst Du in (4) ein, es ist ratsam, sich auch diese Adresse an sicherem Ort zu notieren.

5: Im Kästchen „E-Mail-Postfach“ muss ein Häkchen sein.

6: OK klicken – fertig!

Das nächste Fenster zeigt Dir den Erfolg deiner Mühe (1)

Unter (2) taucht die neue E-Mail-Adresse nun in der Liste der bereits in dieser Domain angelegten E-Mail-Adressen auf. Rechts daneben (3) wird der verfügbare und der derzeit belegte Speicherplatz des E-Mail-Postfachs angezeigt.

(4) Zum Schluss bitte wieder vom Hosting-Portal abmelden.

27. Mai 2020 Hilfebeitrag für Ticketsystem in RTF kopieren Kurzlink kopieren